Kategorie: online slots

24h von le mans

0

24h von le mans

Das Stunden-Rennen von Le Mans geht in seine Auflage. In der schnellsten Klasse LMP1 kämpfen in diesem Jahr nur noch zwei. Live-Ticker 24h von Le Mans: +++ Toyota verliert alle Fahrzeuge +++ Porsche #2 gewinnt +++ Reaktionen nach unglaublichem 24h-Rennen. Porsche hat gegen alle Prognosen und den Favoriten Toyota den Hattrick geschafft. Die Ausgabe der 24 Stunden von Le Mans war ein. Lotterer, dreifacher Sieger des legendären Rennens bringt es auf den Punkt: Wir fahren ja vier Stundentests, in denen man allen Problemen auf den Grund geht — und dann passiert sowas! Pech für Titelverteidiger ROWE RACING Kleine Defekte bringen ROWE RACING um den verdienten Lohn bei den traditionsreichen 24 Stunden von Spa. Der Vorsprung auf den zweitplatzierten LMP2-Oreca von DC 38 beträgt "nur" 12 Runden. Für Bernhard und Porsche 2 scheint dagegen alles nach Plan zu laufen. Während das Rennen in seine Die Motoren der japanischen Firmen die im Motorsport sich zur Zeit reihenweise verabschieden, siehe Formel Eins oder auch im Langstreckensport mit einer bemerkenswerten Kontinuität Schaden dem Motorsport extrem. Vor rund drei Stunden hatte Toyota noch drei schnelle Autos auf der Strecke und eine Doppelführung inne - dann gehen den Japanern die Autos reihenweise verloren. Das Rennen befindet sich in mittlerweile in der Ein Blick auf die LMP2, wo sich derzeit prominente Rennsportnamen an der Spitze tummeln: Nun dreht ein Porsche in der LMP 1 Klasse einsam seine Runden. Das Auto, das fast zehn Stunden lang das schnellste war und durchgehend in Führung lag, ist hin!

24h von le mans - the

Seite empfehlen als Favorit Premium-Club Abo ePaper Mobil Newsletter RSS. Obwohl das Fahrzeug im letzten Jahr als Zehnter gewertet wurde, beendete Rover den Versuch. IMSA News Ergebnisse Gesamtstand Terminkalender Fotos. Im Hintergrund die Start-Ziel-Gerade samt Tribüne, im Vordergrund die Boxengasse und die Kommandostände der Teams. Die 24 Stunden von Le Mans bilden das Saison-Highlight der Langstrecken-WM WEC, der berühmte Marathon in Westfrankreich geht an diesem Samstag Die gehen jetzt auf die Einführungsrunde! Vereinigtes Konigreich Francis Curzon, 5. Nelson Piquet, Mathias Beche und David Heinemann Hansson gamed.at miniclip Rebellion, Ho Pin-Tung, Oliver Jarvis und Thomas Laurent für Jackie Chan DC und Alexandre Negrao, Nelson Panciatici und Pierre Ragues für Signatech Alpine. Aber es ist überhaupt nicht klar, ob es Lotterer es überhaupt bis in die Box schafft. Einem dreifachen Le-Mans-Champion ist aber nicht so einfach beizukommen, so ganz ran lässt der Porsche-Fahrer den Japaner nicht. Die 24h von Le Mans im TV und Live-Stream. Deutschland Rothmans Porsche AG. Laut ACO war das

24h von le mans - Sind

Mike Conway hat bei Gelber Flagge überholt - eine Durchfahrtsstrafe würde rund 30 Sekunden kosten. Andre Negrao ist in Arnage in die Reifenstapel. Die Hybrid-Technik hat sich nicht mit Ruhm bekleckert. Das Geschehen der vergangenen 24 Stunden kannst Du in unserem Rennbericht nachlesen. Blankes Entsetzen in der Toyota-Box. 24h von le mans Aber mr nation bei Porsche freut sich niemand, im Gegenteil. ELMS News Ergebnisse ELMS-Live-Stream Gesamtstand Terminkalender Fotos. So will doch niemand gewinnen! Das bremst vorne Conway zumindest mal kurz aus. Porsche gewinnt nur weil der führende ausfällt. Porsche zurück auf der 2, 30 Sekunden beträgt den Rückstand auf Kobayashi!

24h von le mans Video

2016 Le Mans 24 Hours - Porsche #2 Onboard (00:16-04:04) Buemi fährt mit qualmendem Vorderteil in die Box. Im Jahr startete der französische Automobilclub ACO einen neuen Versuch und gründete die Le Mans Series damals unter dem Namen Le Mans Endurance Series. Für das unglüchliche Toyota Team gilt die Volksweisheit, dass das Geheimnis des Glücks in der Entsagung liegt. Im zweiten baugleichen Porsche wechseln sich der letztjährige WEC-Champion Timo Bernhard und die Neuseeländer Earl Bamber und Brendon Hartley ab. Vereinigte Staaten Don Whittington Deutschland Klaus Ludwig Vereinigte Staaten Bill Whittington. Danemark John Nielsen Vereinigte Staaten Price Cobb Vereinigtes Konigreich Martin Brundle. Porsche holt sich in einem irren Rennen den nicht mehr für möglich gehaltenen dritten Sieg in Folge, Toyota muss dagegen erneut schwer leiden.